Pflegestelle gesucht

Wir sind immer auf der Suche nach Pflegestellen für Hunde. Was bedeutet es für Sie, wenn Sie sich dazu entschliessen einen Pflegeplatz anzubieten? Als erstes sollten alle Familienmitglieder einverstanden sein und man sollte bereit sein Zeit in das Tier zu investieren so lange es bei einem lebt. Hunde aus dem Tierschutz haben immer eine Vergangenheit! Man sollte zu Beginn den Hunden Zeit lassen und nicht zu viel von ihnen erwarten, die Hunde wissen nicht, dass jetzt ein besseres Leben auf sie wartet. Nicht alle Hunde sind von Anfang an stubenrein oder wollen gleich beschmust werden. Lassen Sie dem Tier ein paar Tage Zeit sich einzugewöhnen. Auch das Gassigehen muss teilweise erst geübt werden und sollte in den ersten Tagen nur in der Nähe des Hauses erfolgen. Das ist nicht immer so, kann aber durchaus vorkommen. Es ist immer wieder schön mitanzusehen wie toll sich die Tiere in kurzer Zeit entwickeln. Und wenn der Abschied auch manchmal schwer ist, so freut sich doch der nächste Hund schon darauf bei Ihnen einzuziehen und eine Chance auf ein besseres Leben zu bekommen. Sollten Sie sich in Ihren Pflegehund verlieben und ihm gerne ein endgültiges Zuhause geben, besteht selbstverständlich die Möglichkeit den Hund mit Schutzvertrag zu adoptieren.

Einträge 6 bis 10 von 12

zurück zurück weiter weiter

03.10.2018

Dr. Snuggle

Rüde geb. ca. Dezember 2017 Stand Mai 2018: 40cm, (wird geschätzt ca. 50cm gross) Videos aus Mai 2018: https://youtu.be/MvSg3uZgdbk https://youtu.be/24rczLTY9KM DR. SNUGGLE ist ein total freundlicher kleiner Hundebub und zudem eine ganz coole Socke. Immer fröhlich, immer gut gelaunt und total zutraulich uns Menschen gegenüber. Er ist alterstypisch noch richtig verspielt, extrem neugierig und Mr. Cool hat wirklich jede Menge Unsinn im Kopf. Mit ihm wird es bestimmt nicht langweilig. DR. SNUGGLE tollt die meiste Zeit ausgelassen mit seinen Hundekumpels im Zwinger herum und ist absolut verträglich mit allen dort. Er zeigt überhaupt kein Futterneid und wäre ohne Weiteres zu anderen Hunden vermittelbar. Katzen kennt er jedoch noch nicht. Aufgrund seines jungen Alters könnte er allerdings noch recht gut an Katzen gewöhnt werden. Nun wäre DR. SNUGGLE bereit für sein erstes eigenes Zuhause bei aktiven Menschen, gerne auch mit Kindern, die mit ihm die große, weite Welt erforschen wollen. Ihm ebenso das Hunde-1x1 beibringen und natürlich auch all die schönen Seiten eines Hundelebens näherbringen möchten.

Kontakt: 07221 9929770 bitte auf AB sprechen

E-Mail: info@tiere-brauchen-freunde.de

 

03.10.2018

Domenico

Rüde geb. ca. 2014 Größe: ca. 50cm Video aus Mai 2018: https://youtu.be/PuYt1J7LGDA DOMENICO ist ein ruhiger und absolut freundlicher Rüde, der sich richtig über unsere Anwesenheit gefreut hat. Er ist super verschmust, ohne dabei aufdringlich zu sein und nahm unsere Leckerlies dankbar an. Mit seinen Artgenossen vor Ort ist DOMENICO durch seine umgängliche Art absolut verträglich und wäre deshalb ohne Weiteres zu anderen Hunden vermittelbar. Katzen dürfte er jedoch noch nicht kennen. Nun wäre DOMENICO bereit für sein erstes eigenes Zuhause bei aktiven Menschen, gerne auch mit standfesten Kindern, damit er endlich auch einmal die große, weite Welt erforschen kann, ebenso das Hunde-1x1 erlernt und immer genügend Streicheleinheiten bekommt.

Kontakt: 07221 9929770 bitte auf AB sprechen

E-Mail: info@tiere-brauchen-freunde.de

 

08.09.2018

Django

DJANGO Rüde geb. ca. 2015/2016 Größe: ca. 40cm Update Juli 2018: Django hat leichte Hautprobleme entwickelt. ----------------- DJANGO ist total menschenbezogen, verkuschelt und verschmust. Er wird gerne gestreichelt und genießt die Momente. Er ist lebhaft aber auch schnell wieder entspannt, was ihn zu einen tollen Gefährten auszeichnet. Mit anderen Hunden versteht er sich richtig gut. Er könnte also auch gut als Zweithund in einer Familie integriert werden. Ob er Katzen kennt, wissen wir nicht. Nun sucht der DJANGO nur noch sein passendes Zuhause bei liebevollen Menschen, damit er endlich auch einmal all die schönen Seiten eines Hundelebens so richtig genießen kann. Lange, ausgiebige Spaziergänge im Grünen, ein kuscheliges Körbchen, immer ausreichend zum Fressen und ganz viele Schmusemomente.

Kontakt: 07221 9929770 bitte auf AB sprechen

E-Mail: info@tiere-brauchen-freunde.de

 

08.09.2018

Loba

LOBA Hündin geb. ca. 2016/2015 Größe: ca. 55cm Hautprobleme dünn Video aus Juli 2018: https://youtu.be/_PA8KwmqU6A LOBA ist eine sehr zutrauliche, völlig liebevolle und super verschmuste Hündin. Auch mit ihren Artgenossen vor Ort ist sie absolut verträglich und könnte ohne Weiteres zu anderen Hunden vermittelt werden. Katzen dürfte sie noch gar nicht kennen. LOBA hat allerdings starke Hautprobleme, die nun aber behandelt werden. Sie leidet unter den Hautmilben. Meistens sind das Sarcoptesmilben, die sich durch Schmutz, Stress und den wenig hygienischen Bedingungen vor Ort vermehren und die Hunde dort sehr belasten. LOBA reist vorbehandelt aus (Simparica Gabe/spot on) und muss auf alle Fälle in Deutschland noch weiterbehandelt werden. Dies geht aber in der Regel extrem einfach und zudem sehr gut. Sobald die Hunde Ruhe haben, sich zu erholen und in einer sauberen Umgebung untergebracht sind, reichen oft Bäder und Salben, damit die Haut schnell abheilt und das Fell wieder wächst.

Kontakt: 07221 9929770 bitte auf AB sprechen

E-Mail: info@tiere-brauchen-freunde.de

 

12.07.2018

Brave

BRAVE (KINGSTON) - ca. 55cm, Rüde, geb. ca. Juni 2016, kastriert BRAVE ist ein Herzensbub auf vier Pfoten. BRAVE ist sehr Menschen bezogen, freundlich und offen. Ein toller Familienhund mit dem man viel unternehmen kann. Mit anderen Hunden versteht sich BRAVE ganz toll. BRAVE ist für Ersthundebesitzer geeignet.

Kontakt: 07221 9929770 bitte auf AB sprechen

E-Mail: info@tiere-brauchen-freunde.de

 

zurück zurück weiter weiter